Rapsfeld bei Höchenschwand © Herta Boch

GEMA-Abgabe für Privatvermieter?

Auch Privatvermieter (Zimmer oder FeWo) sind unter Umständen GEMA-abgabepflichtig. Hierauf machen wir vorsorglich aufmerksam.

Die GEMA vertritt die Interessen der Künstler (im allerweitesten Sinne), deren Werke zu Unterhaltungszwecken öffentlich zugänglich gemacht werden.

Im Rahmen einer Tagung der Touristiker im Landkreis Waldshut wurde bekannt, dass im östlichen Landkreis Mitarbeiter der GEMA unterwegs sind und vor allem bei Privatvermietern GEMA-Gebühren einfordern. Eine dort ansässige Tourist-Info hat sich erkundigt und teilt mit, dass dieses Vorgehen rechtlich zulässig ist. Es wird empfohlen, die eingeforderten Beträge zu bezahlen.

Der DTV hat zu diesem Thema ein Infopapier auf seiner Website eingestellt, das wir nachfolgend zum Download zur Verfügung stellen.

Bitte beachten Sie: Die Tourist-Informationen können in dieser Angelegenheit nicht beraten, sondern nur auf die Fakten hinweisen.

Link zu den DTV-Infos » hier klicken

Weitere Infos direkt bei der GEMA » hier klicken

Info GEMA-Abgabe

Infopapier des DTV (Deutscher Tourismusverband) zum Thema GEMA-Gebühren

Nutzungsgebühren_Recht_in_der_Praxis.pdf 119,23 kB