Klosterweiher bei Dachsberg © Klaus Hansen

Naturschutzgebiet Ennersbacher Moor

Dachsberg. Das Ennersbacher Moor gilt als eines der ursprünglichsten.

Das Naturschutzgebiet befindet sich in Privatbesitz und ist nicht für Besucher erschlossen.

Am Bruggrainweg (an der K 6590), der die Naturschutzgebiete Ennersbacher Moor und Bruggmatt trennt, gibt es eine Infotafel zu den Mooren des Oberen Hotzenwaldes.

Je nach Schneelage im Winter nicht erreichbar.

Anreise:
frei zugänglich / immer geöffnet

Adresse

Ennersbacher Moor
Kreisstraße 6590 / Bruggrainweg
79875 Dachsberg - Wolpadingen / Wittenschwand
Telefon Tourist-Info Dachsberg +49 (0) 7672 /99 05 11
Fax +49 (0) 7672 / 99 05 33
tourist-info@dachsberg.de