Ibacher Sommerwiesen © Klaus Hansen

Wir sind gerne für Sie da!

Tourist-Information Dachsberg und Ibach
Rathausstraße 1 * 79875 Dachsberg
Tel.: +49 (0) 7672 / 99 05 11
Fax: +49 (0) 7672 / 99 05 33
Email: tourist-info@dachsberg.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 9:00 - 12:00 Uhr

Natur

Vielfältig ist die Natur in Ibach im Oberen Hotzenwald.

Ausdruckstarke Naturfotografien und sehr persönliche und emotionale Eindrücke der Natur im Ibacher Hochtal und auf dem Dachsberg finden Sie im Kunstbuch "Jahreswege - Naturlyrik und Fotografie" von Regine Weiß und Anton Fiedermutz, das Sie über den Online-Shop bestellen können.

Der Naturraum "Oberer Hotzenwald"

Dachsberg und Ibach. Naturerlebnis pur in der Ferienwelt Südschwarzwald.

Naturschutzgebiet Kirchspielwald - Ibacher Moos

Dachsberg & Ibach. Das größte Naturschutzgebiet im Oberen Hotzenwald

Naturschutzgebiet Kohlhütte-Lampenschweine

Ibach. Ein sehr eindrucksvolles Naturschutzgebiet, das immer wieder tolle Ausblicke und Fernsichten bietet.

Aussichtspunkt Lampenschweine

Ibach. Einer der schönsten Aussichtspunkte im Ibacher Hochtal

Ibacher Kräuterseminare

Die Natur hat Vorrang in Ibach im Hotzenwald. Bei den geführten Kräuterwanderungen lernt man Heilpflanzen kennen und bestimmen.

Schwarzenbächletal zwischen Dachsberg und Hotzenwald

Dachsberg & Ibach. Ein Paradies für Wanderer, Radfahrer und Naturliebhaber.

Krai-Woog-Gumpen

Dachsberg und Ibach. Vermutlich eiszeitliche Gletschermühle im Schwarzenbächletal zwischen Dachsberg und Hotzenwald.