Kartoffelnester mit Ei

Rezept für 6 WECK-Sturzglas à 165 ml

Zutaten:

300 g gekochte Kartoffeln (mehligkochend),
100 g Möhren,
100 g geriebener Käse,
50 g Speck,
40 g Spinat (frisch oder TK),
6 Eier
Salz, Pfeffer, Muskat,

Zubereitung:

Die Kartoffeln und die Möhren gründlich waschen und schälen. Die Kartoffeln grob reiben, die Möhren fein reiben, beides mit dem Käse mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Backofen auf 220° C vorheizen. Die Kartoffelmasse in den Gläsern verteilen und am Rand andrücken, sodass ein Nest entsteht. Jeweils einen TL Speck in den Nestern verteilen und im Backofen 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit den Spinat waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Tiefkühl-Spinat auftauen und gut ausdrücken. Die Gläser aus dem Backofen nehmen, die Hitze im Ofen auf 180° C reduzieren und den Spinat in die Nester geben. Mit je einem Ei befüllen und nach Geschmack noch mit Speckwürfeln bestreuen. Etwa 15 Minuten backen.

Die Nester schmecken warm und kalt.