Wir sind gerne für Sie da!

Info- und Buchungsstelle Ferien Südschwarzwald bei der
Tourist-Information Kurverwaltung Höchenschwand
Dr.-Rudolf-Eberle-Straße 3
79862 Höchenschwand
Tel: +49 (0) 7672 / 48 18 -0
Fax: +49 (0) 7672 / 48 18 10
Email: info@ferien-suedschwarzwald.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 9 - 12.30 Uhr, 14 - 16.30 Uhr
Sa: 10 - 12 Uhr

Ab 18. Juli 2017: Neues Wanderabenteuer ALBSTEIG SCHWARZWALD

Mit dem Albsteig Schwarzwald entstand ein neuer 83 km langer Qualitätswanderweg mit viel Wasser, umwerfenden Aussichten und unzähligen kleinen und großen Natur-Besonderheiten in der FerienWelt Südschwarzwald.

Für Schnelleinsteiger: » Zur Tour Albsteig Schwarzwald

Albsteig Schwarzwald, Bildsteinfelsen bei Dachsberg mit Blick über das Albtal, Copyright: Klaus Peter Kappest Albsteig Schwarzwald, Bildsteinfelsen bei Dachsberg mit Blick über das Albtal, Copyright: Klaus Peter Kappest

Der Albsteig wird vorgestellt

Die Realisierung des Konzeptes für den Wanderweg von der Albmündung in den Rhein bei Albbruck bis zu den Quellen der Bernauer und der Menzenschwander Alb am Herzogenhorn bzw. am Feldberg startete im Herbst 2016. Die Federführung lag beim Landratsamt Waldshut, Amt für Wirtschaftsförderung, Abt. Tourismus, sowie der Stadt St. Blasien. Die öffentliche Einweihung des Wanderweges mit den Projektbeteiligten findet am 18. Juli 2017 in Albbruck-Schachen statt. 

Albsteig-Tag am Sonntag, 23. Juli

Am Sonntag, 23. Juli sind die Bevölkerung und die Gäste der Region zum Albsteig-Tag eingeladen. Zentrum der Veranstaltung wird die Dom-Stadt St. Blasien sein. Geführte Wanderungen von verschiedenen Ausgangspunkten fürhren dorthin. Nachfolgend das Programm zum Albsteig-Tag.

Programm:
 Ab 11:00 Uhr Eintreffen der Wandergruppen der Sternwanderung
 11:00 Uhr – 12:00 Uhr Frühschoppenkonzert des Musikverein Albtal
 12:00 Uhr – 18:00 Uhr Musikalische Unterhaltung durch die Haslach Hallodris
 Ganztags: Pferdekutschfahrten mit Familie Frank, Görwihl
 Ganztags: Albsteig Schwarzwald aus der Luft, Hubschrauberrundflüge ab St. Blasien
  Mit „Heli-Breisgau“ (nur bei schönem Wetter)

Ausstellung:

  • Bergwacht
  • Schwarzwald-Verein
  • Naturpark Südschwarzwald
  • Badische Zeitung
  • Albsteig-Gemeinden
  • Albsteig Schwäbische Alb

Bewirtung:
Tennis-Club St. Blasien im Außenbereich Musikpavillon, Cafe-Stube im Haus des Gastes

Sternwanderungen:
Die Sternwanderungen sind das Herzstück des Albsteigtages. Einen Herzlichen Dank möchten wir den Ortsgruppen des Schwarzwaldvereins und dem Natur- und Wanderverein Dachsberg aussprechen, welche die Touren ausgearbeitet haben und auch die Wanderführer stellen.

Startpunkt: Ortsgruppe Albbruck
Start: 09:00 Uhr
Treffpunkt: Rathaus Albbruck
Treffpunkt ist um 09:00 Uhr beim Rathaus Albbruck. Hier werden Fahrgemeinschaften gebildet um dann nach Höchenschwand zu fahren.
Treffpunkt in Höchenschwand ist um 09:45 Uhr am Haus des Gastes/Tourist Information. Hier startet die Wanderung um 10:00 Uhr. Die Tour führt über Wolfsbrunnen, Kutterauhalde, Albsee nach St. Blasien. Wanderführer ist Joachim Weidler
Rücktransfer nach Höchenschwand mit Linienbussen ab Busbahnhof St. Blasien (Linie 7322) um 15:00 Uhr, 16:00 Uhr 17:00 Uhr und 18:00 Uhr.

Startpunkt: Ortsgruppe Bernau:
Start: 09:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz der Fa. Holzgeschenke Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle, Gewerbestraße 1
Wanderstrecke ca. 8 KM auf dem Albsteig Schwarzwald, immer leicht bergab mit einer
Verpflegungsstation an der Glassäge. Zusammentreffen mit der Gruppe aus Menzenschwand.
Rücktransfer zum Ausgangspunkt mit Linienbussen ab Busbahnhof St. Blasien um: 13:55 Uhr, 15:55 Uhr und 17:55 Uhr; bis Menzenschwander Brücke auch um 13:00 Uhr und 17:00 Uhr. Von dort bis zum Startpunkt ca. 15 Min. zu Fuß.

Startpunkt: Natur- und Wanderverein-Gruppe Dachsberg
Start: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Dachsberg-Halle Wittenschwand
Wanderführer ist Martin Morbach
Beginn der Tour ist um 10:00 Uhr über den Schmugglerpfad, Albsee nach St. Blasien.
Kostenloser Rücktransfer mit Sonderbus der SBG ab Busbahnhof St. Blasien um 16:00 Uhr nach Wittenschwand.

Startpunkt: Ortsgruppe Görwihl
Start: 08:30 Uhr
Treffpunkt: Heimatmuseum Görwihl Marktplatz, neben Gasthaus ADLER
Treffpunkt ist um 08:30 Uhr beim Heimatmuseum Görwihl. Bildung von Fahrgemeinschaften zum
Ausganspunkt der Tour in Horbach am Klosterweiher. Start der Tour ist um 09:00 Uhr bei der Firma Klaus Malzacher in Horbach. Die Tour von ca. 6,1 KM und 2 Stunden Gehzeit und führ über mehrere Stationen nach St. Blasien. Wanderführer Hans Mutschler. Anmeldung ist nicht erforderlich. Ein kurzer Kontakt zu Hans Mutschler, hans@hotzenpower.de wäre jedoch sinnvoll.
Kostenloser Rücktransfer mit Sonderbus der SBG ab Busbahnhof St. Blasien um 15:00 Uhr zum Klosterweiher in Dachsberg/Horbach.

Startpunkt: Ortsgruppe Häusern
Start: 10:15 Uhr
Treffpunkt: Rathaus Häusern
Die Tour von Häusern führt über den Waldlehrpfad auf dem neuen Albsteig hinunter zum Albsee und weiter bis zum Kurgarten St. Blasien. Die Streckenlänge der leichten Tour beträgt ca. 6 KM mit einer Gehzeit von ca. 2 Std. Die Tour wird geführt von Wanderführer Georg Lebtig.
Rücktransfer nach Häusern mit Linienbussen ab Busbahnhof St. Blasien (Linie 7322) um 15:00 Uhr, 16:00 Uhr 17:00 Uhr und 18:00 Uhr.

Startpunkt: Ortsgruppe Höchenschwand
Start: 09:45 Uhr
Treffpunkt Haus des Gastes/Tourist Information
Treffpunkt in Höchenschwand ist um 09:45 Uhr am Haus des Gastes/Tourist Information. Hier startet die Wanderung um 10:00 Uhr. Die Tour führt über Wolfsbrunnen, Kutterauhalde, Albsee nach St. Blasien.
Rücktransfer nach Höchenschwand mit Linienbussen ab Busbahnhof St. Blasien (Linie 7322) um 15:00 Uhr, 16:00 Uhr 17:00 Uhr und 18:00 Uhr

Änderungen der Start- und Rücktransferzeiten, Irrtum und Übertragungsfehler sind vorbehalten!

Weitere Informationen

» Website www.albsteig.de

» Zum Albsteig Schwarzwald auf Facebook

» Badische Zeitung vom 27. Jan. 2016 zum Albsteig

» Info des Landratsamtes

» Übersichtskarte Albsteig zum Download (12,8 MB!)

» Link zur Tour Albsteig Schwarzwald im Portal "Touren Südschwarzwald" (auf Basis Outdooractive)

In die Vorschläge zur Rückführung (ÖPNV und/oder vorhandene Wanderwege) wird der ebenfalls neue  Wolfssteig eingebunden sein.  » Info Wolfssteig

Aktualisiert zuletzt am 14.07.2017