Klosterweiher bei Dachsberg © Klaus Hansen

Wir sind gerne für Sie da!

Tourist-Information Dachsberg und Ibach
Rathausstraße 1 * 79875 Dachsberg
Tel.: +49 (0) 7672 / 99 05 11
Fax: +49 (0) 7672 / 99 05 33
Email: tourist-info@dachsberg.de
Öffnungszeiten:
Di - Fr: 9 - 12.30 Uhr * Mo + Mi: 14 - 18 Uhr

Sehenswertes

Bergbau, Köhlerei, einzigartige Natur, tolle Ausblicke und schöne Kirchen und Kapellen sind die Sehenswürdigkeiten im Erholungs- und Wanderort Dachsberg.

In Dachsberg auf Entdeckungsreise zu gehen, bedeutet Augen und Ohren offen zu halten und insbesondere auf die "kleinen" Dinge zu achten.

Das Leben in Dachsberg in früheren Jahrhunderten war geprägt durch die Höhenlage und die kaum vorhandene Anbindung an die weitere Umgebung. Land- und Forstwirtschaft und in den nördlichen Ortsteilen auch der Bergbau bestimmten den Alltag. Der Kampf ums tägliche Dasein ließ kaum Raum, um spektakuläre Dinge für die Nachwelt zu schaffen.

Jedoch auch dieses bescheidene Leben hat Spuren hinterlassen, die sehr ausgeprägt in der Natur vorhanden sind. Ohne die jahrhundertelange pflegliche Bewirtschaftung der Landschaft wäre die Natur nicht so einzigartig, wie wir sie heute kennen. Erst die Eingriffe der Menschen haben die Grundlagen für die  schützenswerten Lebensräume geschaffen.

Typisch für Dachsberg waren Bergbau und Köhlerei, an die die Erinnerung mit verschiedenen Einrichtungen lebendig erhalten wird.

Nicht zu vergessen die zahlreichen Kirchen und Kapellen, die auch noch heute eine große Bedeutung für die Menschen, die hier leben, haben.